ERFOLGS-GESCHICHTEN


Überblick

In den vielen Jahren meiner ärztlichen Tätigkeit habe ich bereits folgende Erkrankungen und gesundheitliche Störungen mit ausgezeichneten Ergebnissen behandelt:

  • Migräne
  • Depressionen
  • Seelische Belastungen
  • Burnout
  • Schmerzen im Bewegungsapparat                                                                auch bei akuten starken Beschwerden wie Nerveneinklemmung, Lumbalgie Bandscheibenvorfall, Blockaden im Iliosakralgelenk, Wirbelblockaden, Wirbel- verrenkungen, Lumbao ( Hexenschuß), diversen Gelenksblockaden
  • Schmerz-Prophylaxe und Beruhigung                                                            z.B. vor Operationen oder zahnheilkundlichen Eingriffen
  • Massive schmerzhafte Muskelverspannungen / chronischer muskulärer    Hartspann
  • Rheuma                                                                                                          ( 87jährige Patientin ging wieder Turnen)
  • Allergien
  • Asthma                                                                                                           ( jahrelang benötigtes Cortisonspary konnte nach wenigen Behandlungen abgesetzt werden)
  • Ängste                                                                                                      z.B. Flugangst, Prüfungsangst, Lebensängste, Versagensängste
  • Phobien 
  • Süchte                                                                                                      z.B. Sucht auf Süßes, Nikotin-Abhängigkeit, Kaufsucht, Spielsucht...
  • Energielosigkeit und Erschöpfung
  • Akute belastende Lebenssituationen, auch mit Arbeitsunfähigkeit
  • Gift- und Schwermetallbelastungen
  • Chronische Müdigkeit
  • Lebensmittel-Unverträglichkeiten                                                                 z.B. auch durch individuelle Verträglichkeits-Austestungen
  • Gestörte Wundheilung
  • Stress, Unruhe, Hyperaktivität
  • Schlafstörungen
  • Konzentrationsstörungen, Lernschwächen
  • Akute und chronische Stirn- und Nebenhöhlenentzündungen
  • Arteriosklerose                                                                                               ( bis zu völliger Gefäßreinigung nach Schlaganfällen)
  • Pankreascarcinom                                                                                           (als alleinige Therapeutin !)
  • Prostatacarcinom                                                                                        (als alleinige Therapeutin !)
  • Hautkrankheiten                                                                                         z.B. wie hartnäckigem Pilzbefall, Akne, Warzen, Haarausfall, auch sehr massiven  Ausmaßes, Neurodermitis, Psoriasis
  • Erythema nodosum
  • Gürtelrose ( Herpes zoster)
  • Herpes simplex
  • Pfeiffersches Drüsenfieber
  • Konjunktivitis
  • Erysipel ( Rotlauf)
  • Borreliose
  • Pneumonie ( Lungentzündung) verschiedener Ursachen
  • Erkrankungen weiterer innerer Organe                                                             z.B. auch schwere Formen von Gastritis, Morbus Crohn, Kolitis, Diabetes II          im Frühstadium,  Adnexitis, Pneumonie ( Lungenentzündung), Hepatitis,         Bauchspeicheldrüsenentzündung, Endokarditis, Myokarditis, Zystitis, Arthritis
  • Schwerste Durchfallerkrankungen
  • Schwerste Obstipationen
  • Regelbeschwerden, Zysten, Eierstockentzündungen
  • Bis dahin unerfülltem Kinderwunsch
  • Prostatitis
  • Fieberhafte Infekte
  • Silent Inflammations
  • Schilddrüsen-Erkrankungen
  • Knochenbrüche - Verkürzung der Heilungszeit
  • Blutdruckstörungen - Hypertonie und Hypotonie
  • Wetterempfindlichkeit
  • Jet-Lag
  • Schwindel und Gleichgewichtsstörungen, auch nach Stürzen aufgetretene  Beschwerden
  • Hochgradiger Tinnitus
  • Infekt-Anfälligkeit, Schwäche der Immunkraft
  • Hormonelle Über- und Unterfunktionen sowie Dysbalancen
  • Bindegewebsschwäche, Venenschwäche
  • Wundheilungsstörungen
  • Grauer Star ( Katarakt)                                                                                    (bereits geplante Operation wurde vom Augenarzt abgesagt)
  • Verletzung der Luftröhre durch ätzende Dämpfe

 Ebenfalls gab es sehr gute Ergebnisse bei:

  • Operationsvorbereitungen und Nachbehandlungen                                          zur Beruhigung und Schmerzreduktion vor geplanten Eingriffen                       z.B. Zahnextraktionen und Kieferkorrekturen
  • Mangel- und Schwächezuständen
  • Verkürzung der Rekonvaleszenzzeit
  • Haltungsschäden, einseitigen Belastungen Beweglichkeitseinschränkungen durch sitzende Lebensweise
  • Bewegungsmangel und bei/nach Verletzungen                                           durch gezielte Ausgleichs- und Aufbauübungen zur raschen Wiederherstellung eines möglichst kompletten Beweglichkeitsumfanges